• slide1

    Moment wir haben's gleich

  • slide2

    Machen Sie den ersten Schritt...

  • slide3

    ...zur Anmeldung und erleben sie die nächsten 7 Ausbildungstage

  • slide3a

    Tag 1 bis 7 - Gemeinsames Frühstücken macht Spass und schärft die Sinne

  • slide4

    1. Tag - Theorie = Grundregeln STVO - Praxis = Anfahren

    Intensiver Kleingruppenunterricht
    max. 6 Personen

  • slide5

    2. Tag - Verkehrswege - Vorfahrtsregeln

  • slide6

    3. Tag - Zügiges Abbiegen

    30% weniger Fahrstunden
    durch tägliche Routine

  • slide7

    4. Tag - Einparken

  • slide8

    5. Tag - Verkehrssysteme - Bahnübergang

  • slide9

    6. Tag - Autobahnfahrt

  • slide10

    7. Tag - Theorieprüfung - nach der Fahrprüfung halten Sie...

  • slide11

    ...dann endlich den heiss ersehnten Führerschein in der Hand

    Unsere Fahrschüler haben eine
    überdurchschnittliche Erfolgsquote

  • slide12

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Dann rufen Sie uns an oder
    schicken uns eine Email

Führerschein mit 17

Im Amtsdeutsch „Begleitetes-Fahren“ ab 17 .

Ab dem 01. Februar 2006 auch in Berlin möglich.

 

Details

Der Führerschein ist an
folgende Auflagen gebunden:

  • Bis zum 18. Geburtstag darf nur mit einer Begleitperson gefahren werden.
  • Die Begleitperson muss namentlich in die Prüfbescheinigung eingetragen sein. Es sind auch mehrere Personen möglich.
  • Die Begleiter müssen mindestens 30 Jahre alt sein.
  • Die Begleiter müssen mindestens 5 Jahre ein PKW-Fahrerlaubnis besitzen.
  • Die Begleiter dürfen maximal 1 Punkt im Verkehrszentralregister haben.
  • Die Fahrerlaubnis ist nur in Deutschland gültig.

Bereits jetzt können die Anträge für das Begleitete Fahren ab 17 direkt beim:
(Antrag kann frühestens mit 16 ½ Jahren gestellt werden)

Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten
-Führerscheinbüro-

Puttkamerstr. 16-18
10958 Berlin
Telefon: (030) 90269-2300
Fax: (030) 90269-2399

persönlich (einschließlich der Begleitpersonen) gestellt werden.

Folgende Unterlagen müssen vorgelegt werden:

  • Personalausweis bzw. Pass
  • Lichtbild
  • Sehtest (nicht älter als 2 Jahre)
  • Nachweis der Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen
  • Die Personalien jeder Begleitperson mit Unterschrift (Formular) und Kopie des Führerscheins

Gebühren:

Antrag der Fahrerlaubnis 51,00 €
pro Begleitperson 5,10 €